Wenn der Prozess zur Performance wird: openSTAGE lässt Zuschauer an der Stückentwikclung teilhaben
18 Choreografien in 4 bayerischen Städten: Tanzstelle R beteiligt sich an TRANSFORMANCECityXChange
Im Gespräch: Bernhard Fauser und Jai Gonzales über Tony Rizzis "Same Old Set Different Show" in der HebelHalle
WILHELM GROENER am Choreographischen Centrum Heidelberg
22.01. bis 01.02.2016: 2. TANZBIENNALE HEIDELBERG 2016 am Start
Symposium TANZ SÜD: Treffen und Austausch der Tanzszenen in Süddeutschland
Salvatore Siciliano - Residenzkünstler am Choreographischen Centrum Heidelberg
2015 - 2018: Round Table Artist Talks der Donumenta
Donumenta für professionelle Zusammenarbeit der Donaustädte
6 Choreograf*innen aus 6 Ländern: Spielzeitstart am Choreografischen Centrum Heidelberg
Zeitgenössische Kunst in Rumänien: Alexandra Croitoru im Interview
Tanzparcours in Heidelberg im öffentlichen Raum: ARTORT 015 von Mai Gonzales und Bernhard Fauser
Cindy Hammer und Martin Dvorak, gezeichnet von Inken Hilgenfeld
12. Juni bis 12. Juli 2015: Dokumente mit 14 x 14 in Bukarest
Im Dreiklang: Goyo Montero mit Ohad Nahrain und Johan Inger
Den Zuschauern auf den Pelz gerückt. Ein Gastbeitrag von Michael Scheiner
Betörend und bar jeder Homoerotik: Ein Stück von Christian Rizzo
Nackt sein und tanzen. Eine Betrachtung der ersten Festivaltage von DANCE München 2015
Entfesselnd: Trajan Harrell liefert bei DANCE mit seiner wilden Antigone-Erzählung einen Bühnenhit ab
Großer Besucherandrang in Wien: Dokumente eröffnete "14 x 14 - Momentaufnahmen"